Extrem schnell und kostengünstig Stallbauen

Stallbau mit Fertigelementen-Konkurrenzlos schnell und präzise

Vorgefertigte Koteinwurf-Schächte erleichtern die Erstellung des Querkanals erheblich. Die Fertigelemente werden in die dafür notwendige Baugrube eingesetzt und durch KG-Rohre (DN = 600 mm) miteinander verbunden. 

Ergebnis: Querkanal fertig innerhalb eines Arbeitstages 

  • keine Schalungs- und Betonierarbeiten
  • keine Wartezeit für das Betonaushärten bis zum Verfüllen der Baugrube

Unsere Richtmonteure ebnen die Frostschutzschicht (25 cm Frostschutzschicht und 5 cm Schotterfeinschicht) mit unserem Laser-gesteuerten Planiergerät, das am Traktor des Bauherrn angebaut werden kann und durch Zapfwelle angetrieben wird, exakt auf die erforderliche Höhe ein.

Nach Überprüfung des Tragverhaltens (zulässige Bodenpressung des Baugrundes ≥ 150 KN/m2) der Frostschutzschicht beginnt das Verlegen der Fertigelemente. Die Fertigelemente werden Reihe für Reihe verlegt und miteinander verschraubt. Ein Richtmonteur verlegt, gemeinsam mit ca. 4 Bauhelfern, pro Tag bis zu 100 Liegeplätze. Für die dazugehörigen Laufflächen wird in etwa die gleiche Montagezeit benötigt.

Ergebnis: Stallunterbau für 100 Kühe fertig in ca. 3-4 Tagen

In kürzester Zeit sind die Koteinwurf-Schächte in die Baugrube eingesetzt.

Da kann kein anderes System mithalten!

Eine hochwertige Gliederkette dichtet die Fuge zwischen Fertigelement und KG-Rohr sicher ab.

Baustoffe höchster Qualität für höchste Anforderungen! 

Nach dem Einbau der KG-Rohre und der Abdichtungen kann die Baugrube schon wieder verfüllt werden. Erdarbeiten werden auf ein Minimum beschränkt!

Neu: KG-Rohr ø = 600 mm

Lager Edelsfeld für Rohre, Bögen und Schachtfutter