Pflegeleichte Schiebe- und Flügeltore in höchster Qualität und durchdacht im Detail

Fassade: „hellelfenbein“, RAL 1015. Schiebetore: „moosgrün“, RAL 6005.

Kein Streichen:
Wir empfehlen als Gebäudeverkleidung Trapezblech oder evtl. Lärchenholz gehobelt.
Ideal für Ställe:
Lichtplatten für Lüftungszwecke herausnehmbar.
Tore in „moosgrün“, RAL 6005 oder „grauweiss“, RAL 9002 lieferbar.

Fassade: „graubeige“, RAL 1019. Schiebetore: „grauweiss“, RAL 9002.

Fassade: „hellelfenbein“, RAL 1015. Schiebetore: „grauweiss“, RAL 9002.
Fassade: Lärchenholz, gehobelt. Schiebetore: "grauweiss", RAL 9002
Schiebetore: "grauweiss", RAL 9002 mit Lichtplatten herausnehmbar.

Rahmen und Zargen in Aluminiumbauweise mit isolierter Blech-Füllung mit Profilzylinder und geneigten Griffen, sowie innenliegendem Bedienhebel für Schiebetore. 

Torfeststeller für Flügeltore serienmäßig.