Moderne Stallgebäude nach Maß gefertigt

Oft ist es sinnvoll, die Melk- und Technikräume in einem separat stehenden Gebäude unterzubringen.

Stallgebäude einhäusig, 3+1 mit 2 Melkrobotern

Kühe sind Hochleistungssportler und haben mit Hitze ein Problem. Deshalb besser einhäusig und isoliertes Sandwichdach.

Stallgebäude zweihäusig, 3+3 mit Stahltrapezblech als Wandverkleidung

Melkstand mit Frontaustrieb
Typisch VarioSchnellBauStall: Helle freundliche Innenbereiche

Stallbau Varianten

Nachträglicher Aufbau von PV-Anlagen ist kein Problem beim VarioSchnellBauStall!

Ein ansprechendes Erscheinungsbild ist immer ein Beweis für eine vorausgegangene, ordentliche Planung!
Auch im Winter hält der VarioSchnellBauStall was er verspricht!

Man sieht: Ordentliche Liegeplätze werden gut angenommen. Lange Ruhezeiten regen die Milchproduktion an und belegen außerdem, dass es den Kühen im Stall mehr als nur gut geht.

Beraten und Planen sind unsere Stärken

Planungsarbeit ist bei uns der Grundstein für ein Angebot. Bei der Planung werden sämtliche Details bereits vor Angebotserstellung berücksichtigt. Schließlich sollen alle Komponenten zusammen am Ende eine runde Sache ergeben!

Stallbau-Interessenten und Besuchergruppen können sich nach Terminabstimmung informieren und beraten lassen.

Kühe mögen sich gerne abregnen lassen. Ideal sind Ställe mit angebauten Laufhöfen.

Sauber geplante Details wie diese sind Garant für einen reibungslosen Betrieb.

Maxi-Grip - Schluss mit Rutschen

Einzigartig: MaxiGrip - rechnet sich

Die feine Oberflächen-Struktur und die tierfreundlich abgeschrägten, seitlichen Kanten der MaxiGrip-Oberfläche bieten der Kuh langfristig sicheren Halt, ohne Verletzungsgefahren!

Unser neuer Laufgangboden MaxiGrip hat eine sehr feine Oberflächen-Struktur, was Griffigkeit auch bei ölhaltigen Ausscheidungen sicherstellt.

Dank der hohen Betongüte kommt es beim Räumen der Laufgänge durch den Schieber kaum zu Materialabtrag am Fertigelement. Die Griffigkeit bleibt langfristig erhalten. Die MaxiGrip-Laufgänge sind mit großen Radlasten befahrbar.

Sicherer Tritt ist Ihr Profit

Einzigartig: Schluss mit Rutschen 
MaxiGrip- dauerhaft trittsicher für ein langes Kuhleben 

Veränderungen beim Futter für die Kühe bringen Probleme mit sich, die noch vor einigen Jahren unbekannt waren.

Wurde in der Vergangenheit häufig Soja gefüttert, so ist ein Trend zu Raps und Rapskuchen zu beobachten. Dies bewirkt ölhaltige Ausscheidungen und ein Rutschen der Tiere auf Böden mit Besenstrich, oder Böden mit grober Oberflächen-Struktur.

MaxiGrip: Eine Investition, die sich rechnet

Die feine Oberflächen-Struktur und die tierfreundlich abgeschrägten, seitlichen Kanten der MaxiGrip - Oberfläche bieten der Kuh sicheren Halt, ohne Verletzungs-Gefahren.

Standard-Gangbreiten: 3,10 m, 3,60 m, 4,10 m

Auch mögliche Gangbreiten: 2,60 m, 4,60 m, 5,10 m

Große Elementlänge (2,50 m statt 1,25 m) für

Befahrbarkeit mit großen Radlasten

Vorteile fachgerechter Abdichtung des Betons

  1. Haltbare Schieberführung aus Beton (Betongüte C35/45). Bei uns benötigen Sie keine U-Schienen (die nach ca. 6-8 Jahren verschlissen sind).
  2. Möglich werden diese Vorteile durch den Einsatz von erdfeuchtem Beton (Betongüte C35 / 45) und intensivem Verdichten des Betons auf einer Rüttelstation.
  3. Kantholz-Auflager zur Vorbeugung gegen Seilverschleiß.

Seile haben dadurch ca. die doppelte Lebensdauer. Es gibt Lieferanten/Architekten, die keine Schieberführung vorsehen, was dazu führt, dass der Kunde dann bei großen Stall-Längen jährlich neue Seile benötigt!

Dichter Laufgangboden -

STANDARD beim Hartmann-Stall mit fachgerechter Abdichtung! Fragen Sie unsere Mitanbieter, wie Sie beim örtlichen Betonieren ohne Fugenbänder Rissbildungen ausschließen.

MaxiGRIP "Euro"

MaxiGRIP "Euro" mit seitlicher Führungsschwelle für Entmistungstechnik. Ideale Lösung für breitenverstellbare, variable Boxenbreite (z.B. bei Jungvieh). Laufgang in höchster Qualität als MaxiGRIP-Element und Liegeflläche vor Ort betoniert. 

Betonliegemulden sind Flächenfundamente

Sie ersparen sich örtliches betonieren von Fundamenten

Fertigelemente wirken als Flächenfundament und ersetzen daher arbeitsaufwändige Streifen- und Punktfundamente.
Die Fertigelemente sind vielfach funktionell!

Einzigartig
Die grobe Struktur des Innenbodens der Betonliegemulde sichert eine haltbare Einstreu-Matratze!Beim Neubezug wird die Kalk-Stroh-Matratze mit einem kleinen Plattenrüttler verfestigt. So haben Sie vom Beginn an eine haltbare Einstreumatratze.

Besser kann die Kuh nicht ruhen - Die Arbeit soll geschafft sein, nicht sie!

Wichtig: Die verkoteten Trennbügel beweisen, die Kühe liegen durch die seitlichen Betonschwellen rechtwinkelig in den Liegeboxen, was beste Sauberkeit sichert.

Beim Neubezug wird die Kalk-Stroh-Matratze mit einem kleinen Plattenrüttler verfestigt. So haben Sie von Beginn an eine haltbare Einstreumatratze. Betonliegemulden mit Einstreumatratze - genau diesem natürlichen Liegeflächenbelag sind Kühe aufgrund ihrer Anatomie und ihrer Entwicklung angepasst.

Kuhkomfort in Perfektion - Besser kann die Kuh nicht ruhen!

Praktiker bestätigen uns: Durch die maschinelle Bewirtschaftung unserer Betonliegemulden mit Traktor und Futtermischwagen entsteht kein arbeitstechnischer Mehraufwand im Vergleich zu Hochboxen.
Denn die Arbeit soll geschafft sein, nicht Sie!

Im Vergleich zu Gummibelag ist die Befahrbarkeit des MaxiGrip-Bodens problemlos (Standard: 2-fache Bewehrung des MaxiGrip-Bodens).

Künstlich hergestellte Liegeflächenbeläge entsprechen nicht den Anforderungen, die der Körperbau der Tiere verlangt, die Folge sind Verletzungen wie diese!

Viele sprechen von Kuhkomfort, ohne ihn wirklich zu bieten!