Stallbau mit Beton-Fertigelementen

Konkurrenzlos schnell, hochwertig und präzise

Qualität und Genauigkeit in Perfektion – dadurch zeichnet sich unsere Produktfamilie der Betonfertigelemente für den Stallbau aus. In unserem Betonwerk entstehen für Ihren Stallunterbau maßgeschneiderte Teile. Durch den Einsatz von erdfeuchtem Beton erreichen wir eine hohe Betongüte von C45/55, wodurch die Langlebigkeit Ihres Stallunterbaus gewährt wird. Durch perfekte Abstimmung der Teile untereinander wird die Montage auf Ihrer Baustelle zum Kinderspiel. Lernen Sie unsere Produktfamilie der Betonfertigelemente für den Stallbau kennen:

Querkanal

Vorgefertigte Koteinwurf-Schächte erleichtern die Erstellung des Querkanals erheblich. Die Fertigelemente werden in die dafür notwendige Baugrube im Stall eingesetzt und durch Kunststoff-Rohre (Durchmesser DN 630mm) miteinander verbunden. Eine hochwertige Gliederkette dichtet die Fuge zwischen Fertigelement und Kunststoff-Rohr sicher ab. Eingebaut wird die Abdichtung von der Innenseite des Abwurf-Schachtes, somit ist die Zugänglichkeit immer gegeben. Die Schächte werden auch dem künftig immer wichtigeren Umweltanforderungen gerecht: Das Rohr kann mit wenig Energie leergespült werden, um somit Methanausstoßungen weiter zu reduzieren. 

Ihre Vorteile im Überblick:  

  • Der Querkanal ist innerhalb kürzester Zeit fertiggestellt (ca. 1-2 Tage)
  • Keine Schalungs- & Betonierarbeiten sind erforderlich, Erdarbeiten werden auf ein Minimum beschränkt
  • Nach erfolgreicher Durchführung der Dichtheitsprüfung kann die Baugrube schneller verfüllt werden, da der Beton nicht mehr auf der Baustelle aushärten muss

Erhältliche Abmessungen (passend zum jeweiligen Schiebergang):

  • 3,26 m lichte Weite
  • 4,26 m lichte Weite
  • 5,26 m lichte Weite

Da können andere Systeme nicht mithalten. Bauelemente höchster Qualität für höchste Ansprüche im Stall. Produziert und montiert in kürzester Zeit! Made by Stallbauprofis!

Laufgangboden „MaxiGrip“

Schluss mit Rutschen – Die MaxiGrip-Elemente bieten den idealen Untergrund für Ihren Laufgang. Die Geometrie der Elemente ist seit Langem bewährt und wird stets weiterentwickelt und perfektioniert. Durch vermehrtes Füttern von Raps anstatt Soja entstehen ölhaltigere Ausscheidungen der Kühe. Die feine Oberflächen-Struktur des MaxiGrip stellt, im Gegensatz zu Oberflächen mit gröberer Struktur oder Besenstrich, selbst bei diesen Ausscheidungen die Griffigkeit der Tiere im Stall sicher und verhindert das Rutschen. Die feine Struktur sowie die abgeschrägten, seitlichen Kanten des MaxiGrip-Bodens bieten der Kuh die perfekte Auftrittsfläche für die Klaue sowie optimalen Schutz vor Verletzungen. Dank unserer hohen Betongüte bleibt die Griffigkeit des Bodens langfristig erhalten, es erfolgt kaum Materialabtrag am Fertigelement durch den Gülle-Schieber.  

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Griffige Oberfläche somit kein Rutschen der Tiere
  • Perfekte Struktur und abgeschrägte Kanten: Schutz vor Verletzungen, optimale Klauengesundheit
  • Langlebigkeit des Bodens durch erdfeuchtem Beton mit höchster Betongüte (C45/55)
  • Die Schieberführung ist direkt ins Element integriert, somit sind keine U-Schienen notwendig, die nach 6-8 Jahren verschlissen sind
  • Dichtheit: Durch Fertigelementbauweise keine Rissbildung möglich

Erhältliche Abmessungen/Varianten:

  • Modell MaxiGrip / EuroMaxiGrip 
  • EuroMaxiGrip mit seitlicher Schwelle ermöglichen die Einteilung von Tiefboxen mit individueller Boxenbreite. Das Standardsystem für Individiualisten!
  • Gangbreiten: 260cm, 310cm, 360cm, 410cm, 460cm, 510cm
  • Elementlängen: 250cm / 125cm: Durch die große Elementlänge von 250cm ist die Befahrbarkeit mit großen Radlasten gewährleistet

„MaxiGrip“ – der perfekte Laufgangboden im Stall für Ihre Kühe! Trittfest, rutschsicher, klauenschonend und langlebig! Seit Jahren bewährt! Made by Stallbauprofis!
 

Wir sind gerne für Sie da

 Rufen Sie uns an oder schreiben Sie per Mail

+49/9665/91503-0 

Betonliegemulden – „IQ“

Mehr „Kuhmfort“ – Weniger Arbeit – So lässt sich die „IQ“-Betonliegemulde kurz und knapp beschreiben. Die Abmessungen der Liegemulde sind so gewählt, dass die Box vor Verschmutzung geschützt ist. Durch die im vorderen Bereich ansteigende Liegefläche liegt die Kuh immer an der hinteren Schwelle der Liegemulde, wodurch die Ausscheidungen auf dem Laufgang landen und nicht in der Liegebox. Die Gefahr von Gelenkschäden und Abschürfungen bei den Kühen kann dadurch ebenfalls minimiert werden, da im vorderen Bereich keine Feuchtigkeit auftritt. Das gebogene Nackenrohr leitet die Kuh nahezu automatisch in diese Liegeposition.

Durch den Anstieg des Betonteils im Frontbereich in Verbindung mit der Gummimatte wird der Einstreubedarf um bis zu 50% minimiert. Durch die erhöhte Betonfläche in Verbindung mit der idealen Verankerung der Matte findet sich kein Raum für Feuchtigkeit oder Ungeziefer. Die hohe Heck-Streuschwelle begrenzt die Liegefläche und verhindert Einstreuverluste beim Austreten der Kuh aus der Box. Das grobe Innenmuster sowie die seitlichen Kanten der Mulde verlängern die Haltbarkeit der Einstreumatratze auf das Maximum. Der Aufwand für die Boxenpflege kann so auf ein Minimum reduziert werden. Unsere Verkaufsberater unterstützen Sie beim Einzug dabei, wie sie mit einem kleinen Rüttler eine Kalk-Stroh- oder Kalk-Ton-Matratze in die Mulde einbringen. Die Begrenzung nach vorne wird durch einen Frontgurt in Verbindung mit einem Bugrohr tiergerecht abgesichert.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Gebogene Nackenrohre verbessern den Kuhkomfort und sorgen für eine optimale Positionierung
  • Keine Verschmutzung der Liegebox mit Ausscheidungen durch ideale Liegeposition der Kuh 
  • Die Gefahren von Gelenksverletzungen werden minimiert
  • Minimalster Einstreubedarf durch ausgereifte Geometrie
  • Geringer Arbeitsaufwand durch langlebige Einstreumatratze

Fazit: Die „IQ“-Betonliegemulde – Die saubere Ruhe-Oase für Ihre Tier! Made by Stallbauprofis!
 

Betonwand – Fertigelemente

Betonwände als Fertigelemente für die Quergangabtrennung im Stall runden die Fertigteilfamilie ab. In hoher Betongüte sind die Betonwände im Handumdrehen montiert, aufwendiges Bewehren, Schalen und Betonieren auf der Baustelle entfällt dadurch für diese Wände. Die Montage erfolgt ganz einfach seitlich an die Betonliegemulden. Die nötigen Anschlussmöglichkeiten für die Stalleinrichtung – seien es Liegeboxenabtrennungen, Teleskoptorabtrennungen oder Tränkebecken - sind ebenfalls bereits integriert. So passt alles perfekt zusammen und der Montageaufwand wird auf ein Minimum reduziert!

Ihre Vorteile im Überblick:     

  • Schnelle Montage der Betonwände
  • Höchste Betongüte
  • Alle verschiedenen Anschlussmöglichkeiten bereits integriert
  • Saubere abgefaste Betonwände


Abmessungen:
Länge x Breite x Höhe: 195,5cm x 12cm x 165cm

Hartmann Betonwand als Multitalent – Raumtrenner und -verbinder in einem. Made by Stallbauprofis!

Futtertisch-Aufkantungen

Futtertisch-Aufkantungen stellen die Verbindung zwischen dem MaxiGrip-Laufgang und dem Futtertisch dar. Auf der einen Seite werden die Teile mit dem MaxiGrip verschraubt, auf der Futtertisch-Seite wird das Anschlusseisen als Rückbiegeanschluss an die Bewehrung angebunden. Dadurch ist der Futtertisch innerhalb kürzester Zeit fertiggestellt und die Aufkantung muss nicht aufwendig geschalt und betoniert werden. Da diese Trogwand-Fertigelemente natürlich auch die hohe Betongüte aufweisen, sind sie stabil und können die Stützen, für die sie als Auflager dienen, tragen. Zusätzlich können Löcher für eventuelle Wasseranschlüsse bereits als Kernbohrung vorgesehen werden.

Ihre Vorteile im Überblick:  

  • Schnelle Montage der Aufkantungen
  • Durch einfachen Anschluss der Bewehrung an Bewehrung des Futtertisches schnelles Fertigen des Futtertisches
  • Höchste Betongüte, dadurch Auflager für Gebäudestützen
  • Wasseranschlussleitungen können durch Kernbohrung einfach integriert werden

Abmessungen:

Höhe: 70,5 cm
Breite: 24cm
Längen:

  • Standard: 5m,
  • Endstücke: 2,85m, 2,15m

Futtertisch-Aufkantungen als Fertigelemente – saubere und stabile Abschlüße hin zum Futtertisch. Made by Stallbauprofis!

Wir sind gerne für Sie da

 Rufen Sie uns an oder schreiben Sie per Mail

+49/9665/91503-0 

Wandsockel Fertigelemente

Die Wandsockel als Fertigelemente bilden den traufseitigen Abschluss des Stallgebäudes. Dadurch entsteht auch ein sauberer Abschluss ohne aufwendige Betonarbeiten vor Ort. Innerhalb kürzester Zeit ist die Montage fertiggestellt, Bewehrungs- und Schalungsarbeiten entfallen somit komplett. 

Ihre Vorteile:

  • Sauberer Abschluss
  • Keine aufwendigen Betonarbeiten
  • Kurze Montagezeit
  • Höchste Betonqualität

Abmessungen:

  • Standardlänge: 500cm, Endstücke: 375cm, 400cm
  • Höhe: 80cm
  • Breite: 28cm

Wandsockel als Fertigelemente bilden den perfekten traufseitigen Abschluss ihres Stallgebäudes! Made by Stallbauprofis!